top of page

Sola Tag 9 – 20. Juli 2023

Nach einem stärkenden Frühstück hatten unsere Ninjas auf dem Anschlagbrett eine neue Mission «Einsatzsimulation» ausgeschrieben. Der Hokage und seine Sensei erklärten den Teilnehmenden, dass es darum gehe das in den letzten Tagen gelernte Wissen in einem grossen Geländespiel à la Siedler von Catan zum Einsatz zu bringen.

Nach einer Einführung ins Spiel ging es dann gruppenweise los! Die Spieler konnten bei Aufgabenstellern im Spielfeld diverse Aufträge lösen um Jasskarten zu erhalten. Die Klüpperli an den Kleidern dienten in der Fight-Zone als Leben und konnten einander weggenommen werden und für Jasskarten eingetauscht werden. Die erworbenen Jasskarten konnten im Spiel-Shop dann eingesetzt werden um Rohstoffe zu kaufen. Mit diesen konnte das eigene Dorf auf dem Spielfeld vergrössert werden und die Lebensmittel für den selbstgekochten Zmittag erworben werden. Es gab Hörnli und Ghackets über dem Feuer.

Nach dem längeren Vormittagsprogramm ging es für die Genins nach einer kurzen Siesta am 2. Letzten Lagertag bereits ans Abbauen der Gruppenzelte. Zusammen mit ihren Sensei wurde das Gepäck vorbereitet, die Zelter rausgeputzt und zusammengelegt.


Für den letzten Lagerabend fuhr die Küche nochmals alle Geschütze auf und verwöhnte uns mit einem Fajita Buffet.


Den Abend haben wir anschliessend an einem grossen Lagerfeuer mit Gesang, Schoggi-Bananen und einer Abschlussrede mitsamt Kürung der drei besten Lager-Ninjas ausklingen lassen.


Die Fotos von Tag 9 sind in unserer Galerie aufgeschaltet.

75 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page