top of page

SOLA 2021 - Tag 8, Donnerstag 22. Juli 2021

Alle Kinder konnten heute ausschlafen aufgrund unseres nächtlichen Einsatzes. Es gab einen leckeren z’Morge mit Rührei, Birchermüesli, Brot und dazu Aufstrich.

Gleich darauf nahmen wir die Themen Kartenkunde, Kompass, NORDA, und Kroki zeichnen durch. Die Kinder lernten wie eine Karte benutzt wird, wie ein Kompass selbst gebastelt werden kann, was das Wort «NORDA» bedeutet und wie man ein Kroki zeichnet.

Nach diesem lehrreichen Morgen gab es auch schon bald z’Mittag.


Alle haben aufgegessen und plötzlich stellte Fafa, die Clan-Anführerin von Maji, fest, dass unser Geld schon wieder verschwunden ist. Es ist nirgends mehr zu finden – überall haben sie gesucht. Nach einer kurzen Besprechung unter der Lagerleitung, entschieden sie, dass nun alle Leitenden losziehen und unser Geld wieder finden müssen.

Die Kinder freuten sich – fast alle Leiter waren nun weg! Das heisst, sie konnten praktisch alles anstellen was sie wollten. Sie halfen in der Küche, bemalten die Lager T-Shirts, knüpften Bändeli, spielten zusammen Spiele und erfreuten sich an unserer Snackbar.

Der Tag geht schnell zu Ende und da, wie bereits erwähnt, die Nachtruhe vorgezogen wurde, gingen alle Kinder um 21.00 Uhr ins Bett.

189 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page