top of page

SOLA 2021 - Tag 7.2, Mittwochnacht 22. Juli 2021

«BOOOOM»! Das war das erste Geräusch, welches mitten in der Nacht in unseren Ohren ertönte. Gleich darauf schallten Sirenen über den ganzen Lagerplatz.

«Es breeennt! Schnell alli ufstoh! D’ Bombe isch explodiert!!» riefen alle Leitenden völlig aufgeregt. Die Bombe, welche wir eigentlich am heutigen Tag entschärft haben, ist trotzdem explodiert… Eine der Leitenden wollte sie aus dem Weg schaffen und kurz vor Mitternacht ging sie in die Luft. Die Wiese fang Feuer und diese mussten gelöscht werden – insgesamt sind vier Feuer ausgebrochen.

Alle Kinder wurden zusammengetrommelt und instruiert was nun zu tun war.

Sie bekamen einen Becher, mit welchem sie die Möglichkeit hatten, Wasser zu sammeln. Wir konnten jedoch keine Zeit verlieren.


Das Spiel geht los. Alle Gruppen versuchten so schnell wie möglich Wasser zu verdienen. Nach mehreren Aufgaben hatten viele genug Wasser zusammen und konnten das Feuer fast auslöschen.

Doch so einfach war das nicht. Ein Bösewicht läuft mit dem Flammenwerfer umher und zündete alle Feuer wieder an. Also mussten die Kinder Vollgas geben.

Es war eine Herausforderung, aber schlussendlich waren alle vier Feuer gelöscht und alle konnten wieder entspannt schlafen gehen.

143 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page