• Facebook Jungwacht
  • Instagram Jungwacht
  • LinkedIn Jungwacht
  • Facebook Blauring
  • Instagram Blauring

Kontakt

© Copyright Jungwacht / Blauring,
9533 Kirchberg. 

Adresse

Lerchenfeldstrasse 4

9533 Kirchberg SG

Jungwacht Sola'19, 4. Tag

Aktualisiert: 21. Juli 2019

Heute gingen die Gruppen der Jungwacht Kirchberg auf die Zweitageswanderung. Am Morgen erhielt Professor Ferdinand eine Sprachnachricht von seinem Bruder Lucky. In dieser Nachricht teilte er uns mit, dass wir ihn in dieser Zeit besiegt hätte, er jedoch in eine andere Zeit gereist sei. Er habe, aus Mitleid mit uns, drei Hinweise an drei verschiedenen Orten versteckt. Gemeinsam beschlossen wir uns aufzuteilen und in den Jungwacht Gruppen diese Hinweise zu suchen.

Die jüngsten beiden Gruppen, Green Cobras und Grizzlies, machten auf ihrem Weg im Schlangenzoo in Eschlikon halt und durften dabei sein als die Schlangen gefüttert wurden. Da sich ein Hinweis in Winterthur befand fuhren die Gruppen Bone Breakers und White Sharks dorthin und nutzten die Gunst der Stunde um sich im Skills Park auszutoben.

Die ältesten hatten auch den weitesten Weg vor sich. Sie hatten den Auftrag in der Burgruine auf dem Schauenberg nachzuschauen. Vorher machten sie noch einen Abstecher an den Bichelsee.

Gekocht wurde über dem Feuer. Älplermagronen mit Apfelmus. Fein!

An den verschiedenen Orten fanden wir Gegenstände, die darauf hinwiesen, dass Lucky ins alte Ägypten gereist war.

Doch da es schon zu spät war um nachhause zu gehen, schliefen wir im Blachenzelt.