Rückblick UfLa19 Tag 2


Ein neuer Tag ist angebrochen und nach der gestrigen Ergatterung der verschiedenen Hinweise zur Wiederfindung der verschwundenen Zeitmaschinenteile ist es an der Zeit die Suche danach anzutreten.


Doch so einfach ist das leider nicht. Natürlich will jede Gruppe als erste starten, da sich jeder für den besten und schnellsten hält.

Wie so häufig in der Jubla, kann nicht einfach ein Los entscheiden, wer sich als erstes auf den Weg machen darf, ein kleiner Wettbewerb muss her. Dabei ging es primär um die Geschicklichkeit der Kinder, entsprechend konnten alle Gruppen in einem Kopf an Kopf rennen mitkämpfen. Nach diesem anstrengenden Wettbewerb, mussten wir uns alle erst einmal ausruhen, um uns auf die Suche am Nachmittag vorzubereiten.

Diese Suche wurde in Form eines Stern-Ols mit verschiedenen Posten durchgeführt und die Gewinnergruppe vom Vormittag durfte von einem kleinen Zeitvorsprung profitieren. Nach dieser kraftraubenden Suche wurden die Kinder mit einer letzten Karte belohnt, welche uns zu den vermissten Zeitmaschinenteilen führte. Nach deren Auffindung im Wald konnten wir die Teile dem überglücklichen Professor Timeless zurückgeben.

Er verkündete, das wir die versprochene Zeitreise morgen antreten können. Doch da wir nun bereits so viel gearbeitet haben, wolle er uns mit einem Schoggi-fondue für unsere tatkräftige Unterstützung bedanken. Das haben wir uns natürlich nicht entgehen lassen.

Hier der Link auf die Fotoalben des zweiten UfLa-Tages >>>

#UFLA2019 #UFLA19Tag2

  • Facebook Jungwacht
  • Instagram Jungwacht
  • LinkedIn Jungwacht
  • Facebook Blauring
  • Instagram Blauring

Kontakt

© Copyright Jungwacht / Blauring,
9533 Kirchberg. 

Whatsapp: +41 77 435 3410

Email JWK: JungwachtKirchberg@gmail.com

Email BRK: scharleitung@brkirchberg.ch

Adresse

Lerchenfeldstrasse 4

9533 Kirchberg SG