top of page

SOLA 2021 - Tag 3, Samstag 17. Juli 2021

Aktualisiert: 18. Juli 2021

Der dritte Tag. Die Stunden verfliegen enorm schnell. Die regnerische Nacht haben wir hinter uns. Doch das Wetter kann unsere Stimmung nicht vermiesen.

Nach einem stärkenden z’Morge geht es mit unserem Programm gleich los. Der alljährliche Pionierblock steht an. Durch diverse Posten lernen die Kinder alles über Blachen, Seilkunde, Zelte aufbauen, Regenjacken knöpfen und vieles mehr.

Passend zum Thema gab es zum Schluss einen gordischen Knoten.

Die Clan-Anführer informierten uns vor dem Mittagessen darüber, dass unsere Lagerküche leider nicht mehr so viel Geld hat, um unser Essen zu bezahlen – sie benötigen unsere Hilfe. Doch bevor wir uns in den Kampf stürzen, brauchen wir eine angemessene Stärkung. Spiegeleier mit Fleischkäse und Hörnlisalat sind perfekt dafür.

Mit gefüllten Bäuchen gibt es zuerst ein grosses British Bulldogge. Anschliessend hatten die Kinder die Möglichkeit, anhand einiger Deals mit Petersilien & Parmesan, Geld zu verdienen. Viele Kämpfe, Verluste und Gewinne fanden statt.

Am Ende hatten wir genug zusammen, um unsere Küche zu unterstützen.

Nach dem leckeren Abendessen müssen alle wieder zu Kräften kommen. Dazu eignet sich ein Beautyabend mit Handmassagen, Sauna, Gesichtsmasken etc.

Nun sind alle ausgeruht, gehen ins Bett und freuen sich auf den nächsten Tag.

220 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page