Jungwacht Sola'19, 3. Tag

Aktualisiert: 21. Juli 2019


Die Ritter, die uns gestern herausgefordert haben, sind uns heute wieder begegnet. Sie wollten wissen, ob wir auch als Ritter taugten. Mit einem Postenlauf brachten sie uns bei, wie man sich im Gelände orientiert. Durch verfolgen des Schattenverlaufs eines Stockes oder das Deuten von Sternenkonstellationen kann man am Tag und in der Nacht die Himmelsrichtungen herausfinden. Zu Mittag gab es «Wienerli» im Teig, dazu noch Gurken und Rüeblisalat. Dies kam sehr gut an den es wurde alles gegessen.

Am Nachmittag testeten die Ritter uns mit einem Geländespiel. Da Ritter gut über Burgen und deren Bau informiert sein müssen, ging es in diesem Spiel darum, eine Burg zu bauen und die gegnerische Burg zu beschiessen. In 30 Minuten konnten wir mit Holz aus dem Wald und Blachen eine coole Burg bauen. Das Spiel war eine sportlich anspruchsvolle und actionreiche Übung.

Das Oberhaupt der Ritter teilet uns mit, dass wir uns heute sehr gut geschlagen hätten. Und dass sie uns helfen, Lucky den Bösewicht zu fangen, sollte er ihnen nochmals über den Weg laufen. Sie würden ihn in den tiefsten Kerker in ihrer Burg einsperren.

Am Abend sassen wir alle gemütlich zusammen am Lagerfeuer, sangen und assen Schoggibananen.


Tapfer & Treu!


  • Facebook Jungwacht
  • Instagram Jungwacht
  • LinkedIn Jungwacht
  • Facebook Blauring
  • Instagram Blauring

© Copyright Jungwacht / Blauring,
9533 Kirchberg. 

Kontakt

Whatsapp: +41 77 435 3410

Email JWK: JungwachtKirchberg@gmail.com

Email BRK: scharleitung@brkirchberg.ch

Adresse

Lerchenfeldstrasse 4

9533 Kirchberg SG