Festlicher Palmsonntags-Einzug trotz winterlichen Verhältnissen


Wie seit vielen Jahren Tradition bereiteten Jungwacht & Blauring auch am Samstag vor dem Palmsonntag die Palmen für den Gottesdienst vor. Diese geben dem Palmsonntags-Gottesdienst jeweils einen festlichen Rahmen.

Dieses Jahr fühlte sich aber der Einzug in die Kirche allerdings nicht nach dem Vorbild aus der Bibel an, stellt man sich doch den Palmsonntag im heissen Wetter Jerusalems vor. Die Jungwächter und Blauringlerinnen liessen sich aber vom kurzzeitigen Wintereinbruch nicht abschrecken und trugen tapfer Ihre Palmen in die Kirche und erinnerten so an den Einzug von Jesus in Jerusalem. Die diesjährigen Palmen waren sehr schön gelungen, aber ein spezielles Lob erhielt dabei der grosse Palmenbogen.

Auch dieses Jahr versammelten sich die Geistlichen, die Palmenträger und die Messebesucher auf dem Vorplatz des Pfarreiheims um dann gemeinsam in die Kirche einziehen. Um dem Einzug von Jesus möglichst nahe zu kommen, waren auch zwei Esel vom Eselparadies Gähwil mit von der Partie und trugen symbolisch Christus ins Gotteshaus.

Tapfer & Treu !

#Palmsonntag

  • Facebook Jungwacht
  • Instagram Jungwacht
  • LinkedIn Jungwacht
  • Facebook Blauring
  • Instagram Blauring

Kontakt

© Copyright Jungwacht / Blauring,
9533 Kirchberg. 

Whatsapp: +41 77 435 3410

Email JWK: JungwachtKirchberg@gmail.com

Email BRK: scharleitung@brkirchberg.ch

Adresse

Lerchenfeldstrasse 4

9533 Kirchberg SG