Lagerrückblick: GruLa der Black Ninjas / Sitting Bulls



Am Montag, 16. Juli, machten wir uns auf die Suche nach einem Schatz. Der Weg führte uns an dem Walensee. In einem Haus am See schlugen wir unser erstes Lager auf. Wir trainierten uns in verschiedenen Disziplinen. Am ersten Tag stand der Sport und den Gruppenzusammenhalt auf dem Spiel. Mit einem Geselligen Abend rundeten wir den ersten Tag ab.

Der Tag 2 begann mit einem stärkenden Frühstück, anschliessend übten sich die Crewmitglieder in Seilkunde und dem Knöpfen von wichtigen Knoten. Nach dem Mittag wurde in einem Postenlauf die Schnelligkeit und Geschicklichkeit der Crew trainiert. Der krönende Abschluss des zweiten Tages war dann ein Kinoabend zum Entspannen. Beim Postenlauf am dritten Tag wurden die Schnelligkeit und die Orientierung auf einem Krokki getestet. Bei jedem Posten bekamen die Crewmitglieder ein Kartenschnipsel ausgehändigt. Alle Kartenschnipsel zusammen ergaben ein Landkarte mit einem Weg darauf. Wegen der Hitze nach dem Mittag entschieden wir uns kurzfristig für ein Schwimmtraining im naheliegenden Walensee. Der See diente eigentlich an jeden Tag einer Abkühlung und dem täglichen Schwimmtraining, was nicht nur sehr praktisch sondern auch sehr angenehm war. Am vierten Tag wurden in zwei Gruppen einen Berliner aufgestellt, im Falle der Fälle, wenn auf der Schatzsuche ein Biwak Notwendig wäre. Nach einer Mittagsstärkung machten sich die beiden JW-Gruppen auf die Schatzsuche. Als der Schatz gefunden war, wurde er gerecht aufgeteilt. Am Abend wurde der erfolgreiche Tag bei einem geselligen Zusammensein am Lagerfeuer gefeiert. Der fünfte und letzte Tag des Gruppenlagers 2018 bestand darin, das Material wieder zu kontrollieren und das Haus sauber zurückgeben. Nach einem ausgiebigem Zmittag machten wir uns gemeinsam auf die Heimreise, wo sich jedes Crewmitglied auf die Eltern und wahrscheinlich auf das eigene Bett freute. Das GruLa 2018 der Gruppen Black Ninjas & Sitting Bulls war dank guter Organisation, guter Einstellung aller Beteiligten und auch durch das schöne Sommerwetter ein grosser Erfolg, den wir noch lange in guter Erinnerung behalten werden.

Tapfer und Treu Jungwacht Kirchberg

#Gruppenlager #Sommerlager #BlackNinjasSittingBulls

40 Ansichten
  • Facebook Jungwacht
  • Instagram Jungwacht
  • LinkedIn Jungwacht
  • Facebook Blauring
  • Instagram Blauring

Kontakt

© Copyright Jungwacht / Blauring,
9533 Kirchberg. 

Whatsapp: +41 77 435 3410

Email JWK: JungwachtKirchberg@gmail.com

Email BRK: scharleitung@brkirchberg.ch

Adresse

Lerchenfeldstrasse 4

9533 Kirchberg SG